Westend-Studio

Studio und Produktion

Ralf Rudnik, der in nahezu allen bekannten Tonstudios Europas gearbeitet hat, hat seine eigene Theorie über das Entstehen einer professionellen Produktion.

Wie oft hat er sich selbst darüber geärgert, daß ein Musiktitel nach Fertigstellung im Tonstudio nicht so klang, wie erwartet, oder aber viel teurer wurde, als erwartet! - Oder sogar beides!

Immer wieder bemerkte er die mangelhafte Vorgehensweise der Techniker, Produzenten, Musiker und Studios. Es wurde viel zu viel diskutiert, auf wen auch immer gewartet, technische Fehler gesucht oder am Instrument geübt... und die Uhr lief...! Jetzt hat er sein eigenes Studio, in dem vieles anders abläuft. Hier wird anders gearbeitet, als es in herkömmlichen Tonstudios üblich ist. Hier setzt man sich vor Produktionsbeginn zusammen, kalkuliert – technisch wie musikalisch, überlegt und beschließt, wie ein Musiktitel klingen soll. Maßgeschneidert für den jeweiligen Interpreten. Und damit es nicht, wie allgemein üblich, viel teurer wird als erwartet, das Ganze zum Festpreis!
Inklusive etwaiger geschmacklicher  Abänderungen oder Korrekturen! {mospagebreak}

Ein Produzent begleitet die Produktion von A bis Z, damit der „Anfang“ auch zum „Ende“ paßt, und erst wenn alle begeistert sind, ist die Produktion abgeschlossen.

Es besteht hier auch die Möglichkeit, neue Kompositionen maßgeschneidert zu bekommen – noch während der Produktionszeit der Ursprungstitel.
So werden neue Profile erschaffen, oder bereits vorhandene erhalten, so werden Konzepte gestaltet und auch verwirklicht!

„Das Wichtigste ist es, das Ziel zu kennen – und zu wissen, wie man dorthin kommt!“

Viele bekannte Namen haben diese Vorgehensweise bis heute bereits zu schätzen gelernt. So sind Produktionen entstanden, u.a. für
Helene Fischer, Mickie Krause, Udo Jürgens, Roland Kaiser, Wolfgang Petry, Höhner, Puhdys, Karat, De Räuber, Ute Freudenberg, Wolfgang Ziegler, Santa Rosa, Monte Video, Truck-Stop, Cindy&Bert, Chris Norman, Jürgen Drews, Ireen Sheer, Michelle Hunzicker, Klostertaler, Bläck Fööss, Rabaue, Stefan Mross, Stefanie Hertel, Monika Martin, Musikhotel TV, 3 junge Tenöre, Allgäu Power, Mara Kayser, die Cöllner, Jose Carreras Gala, Nico Schwanz, Jack White, Münchner Zwietracht, Hätzblatt, Palm, Rheinprinzen, Antonia, Michael Morgan, Dorfrocker, Bata Illic, Lena Valaitis, Geschw. Hofmann, etc... {mospagebreak}
 

 

Technische Ausstattung

  • MAC PRO Intel 16Core mit LOGIC 10.2

  • 2x YAMAHA DM 2000 V2 cascadet 192-ch, 64bit/96KHz,

  • LEXICON 480 Reverb, 224 Reverb, 300 Reverb, TC Reverb

  • SPL Voll-Ausstattung

  • Brauner u. Neumann Mic`s


Keyboards: Yamaha, Kurzweil, Korg, Roland
Guitar/Amps: Vox AC 30, Mesa-Boogie, Marshall, Kasha
Control: Yamaha, Genelec, Auraton, Jbl 4425
Mastering: DBX Quantum, SPL Dig-Maximizer, Wave-Lab, Logic

ralle rechts 01